Feeds:
Beiträge
Kommentare

Wie gut, dass der Mäusebussard ein Mäusebussard und kein Eichhörnchenbussard ist …..

IMG_0286

Photo: Tobias Wimbauer, 07.07.2019

 

Casimir, the most beautiful being on this world, has left us on Sunday, June 16th.

Der herzgüldene Casimir Bärlöwe Wimbauer ist gestern Abend für immer eingeschlafen.

r.i.p. Casimir Bärlowe (2004-2019)

 

 

Die ersten beiden Photos, die wir von ihm je sahen, und das letzte Photo vom 10. Juni:

cas1cas2cas3

Im Juni erschien die Neuausgabe meiner Tagebücher 2008-2011: Haben Sie Steffi Briest?

Tobias Wimbauer : Haben Sie Steffi Briest? Aus dem Tagebuch eines Antiquars 2008-2011 (Nimmertal 75 / Zehnter Band der Schriftenreihe des Antiquariates Wimbauer Buchversand)

Norderstedt / Hagen: BoD / Wimbauer Buchversand, 3. Auflage , 2019. 260 Seiten, Broschiert, 22 EUR, ISBN 9783739219837

Jetzt bestellen!

Bei Amazon bestellen bei BoD bestellen

/// Tobias Wimbauer Geboren am 13. Juni 1976 in Überlingen am Bodensee, aufgewachsen in St. Ulrich im Schwarzwald, bis zum ersten Studienabbruch in Freiburg und nach einem kurzen Intermezzo in Sachsen-Anhalt seit 2003 in Hagen. Verheiratet, eine Katze (nur noch). Inhaber eines Versandantiquariates, freier Schriftsteller und Publizist mit einigen Buch- und Zeitschriften- und Zeitungsveröffentlichungen (u.a. in der FAZ). Lebt im Nimmertal bei Hagen im ehemaligen „Naturfreundehaus Nimmertal“. Wichtigste Veröffentlichungen: Personenregister der Tagebücher Ernst Jüngers (1999,2003,2010,2017), Lagebericht und andere Erzählungen (2008), Anarch im Widerspruch (2004,2010), Ausweitung der Bücherhöhle (2010), Hundert Dinge (2012,2017), Haben Sie Steffi Briest? (2012,2019), Ernst Jünger in Paris (2011), Landschaften im inneren Vorbeifahren (2016) /// Standort Wimregal

Steffi

Autorenphoto: Jonas Plöger

 

IMG_0507

Ottoyoga

IMAG0008IMAG0009

IMAG0018

IMG_0468

%d Bloggern gefällt das: