Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 29. Dezember 2008

Der Philosoph Walter Patt ist, wie ich erst jetzt erfuhr, im Oktober verstorben. Mit Jünger stand Patt seit 1975 im Austausch. Viele Briefe gingen von Bonn nach Wilflingen und von Wilflingen nach St. Augustin. Patt besuchte Jünger (Jünger spendierte das Zimmer im ‘Löwen’), man sah sich bei Jüngers Schwägerin in Bad Godesberg. Die Korrespondenz befasste sich mit Nietzsche, immer wieder Heidegger und “Der Arbeiter”. Patt war Privatdozent an der Johannes-Gutenberg-Universität zu Mainz.

Ich blättere in den Briefen EJs an Patt und finde diese Zeilen, die ein guter Nachruf sind:

(c) T. Wimbauer

(c) T. Wimbauer

(c) T. Wimbauer

(c) T. Wimbauer

(c) T. Wimbauer

(c) T. Wimbauer

Agadir, 23.1. 1977

Lieber Walter Patt,

(…) Ich lese jetzt die sechs Bände des hand- schriftlichen Nachlasses von Schopenhauer. (Wenn

ein Geist von überlegener Intelligenz auftaucht,

werden sich alle Dummköpfe gegen ihn zu- —>

->sammen tun. Das Schicksal steht auch Ihnen

bevor, wenn Sie sich nicht zurückhalten.)

herzlich Ihr Ernst Jünger

[Original in Sammlung T. Wimbauer, (c) tw]

~

PS. Wir kannten uns nur brieflich und vom Telephon. Das Telephon stand beim Nachbarn im Studentenwohnheim. Vielleicht wusste der gar nicht, dass Patt dort telephonierte. Walter Patt war ein feiner Mensch am Telephon, wir haben uns gut verstanden. 54 ist doch kein Alter. Ich hätte gern noch ein paar Mal mit ihm telephoniert.

r.i.p. lieber walter patt

Read Full Post »

Ich glaube, dass solche Leute auch so schräg geworden wären ohne diese Art von Musik. Ich finde es immer sehr bezeichnend, dass es, wenn irgendwo ein Schulmassaker passiert, sofort heißt: kein Wunder, der Typ hat ja auch Heavy Metal gehört. Hat man jemals bei Josef Fritzl die Plattensammlung durchwühlt? Nee, hat man nicht. Man würde nicht hingehen und sagen, der hat die Kastelruther Spatzen gehört; kann es sein, dass sein Verhalten mit dieser Musik zusammenhängt?

(Mille Petrozza in: Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung, 28.12.2008, Nr. 52 / Seite 23)


Read Full Post »

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 51 Followern an

%d Bloggern gefällt das: