Feeds:
Beiträge
Kommentare

Mit ‘Gesine Cukrowski’ getaggte Beiträge

Vorhin sah ich dieses Wortungetüm: “Enttäuschungsbefreiungsbewegung”, und ich rätselte, ob es Befreiung von Enttäuschung sein solle oder Befreiung der Enttäuschung. Die Bezüge sind ja auch nicht immer klar. Im TV-Film “Das Papstattentat” (den ich wegen Gesine Cukrowski anguckte) war das Papstattentat ein Attentat auf den Papst; der Untertitel zum neuen Thomas Kreuzer-Film Walküre heisst “Das Stauffenberg-Attentat”, meint aber ein von Stauffenberg ausgeführtes Attentat. Hingegen war das Puddingattentat anno 1968 weder ein Attentat eines Puddings noch eines auf einen. Allerdings war es auch nur ein Plan und glückte nicht.

Read Full Post »

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 51 Followern an

%d Bloggern gefällt das: