Feeds:
Beiträge
Kommentare

Ich lese am 25. Mai mit Gottfried Benn in Köln, und Ihr kommt alle, ja?

Kulturbunker Köln

Bild (332)

Instagram

Beckett

Von Beckett war der erste französische Text, den ich freiwillig im Original las, stimmungstrunken von Louis Malles Verfilmung von Drieus Le Feu follet … Schöner war Französisch nie, als an diesem Abend.

075

Wissenschaft

072

Kurzkritik zum 29.12.2013:

Es brauchte erst einen Moment, um über dieses giftgrüngelben Nike-Turnschuhe hinwegzusehen, mit denen Nigel Kennedy auf die Bühne kam, auch die Interpretation von Beethovens D-Dur Violinkonzert kam zunächst etwas schnodderig rüber, aber sobald ich mich darauf einliess, war klar, dass Kennedy viel mehr in der Musik drin ist als so manch technisch makellose Hochglanzinterpretation anderer Künstler der ersten Reihe. So kamen dann ungarisch-tzigan verjazzte Parts dazwischen, spontan wirkende Impro-Scharmützel und insgesamt war der Zugabenteil umfangreicher als das planmässige Programm Kennedys. Am Ende als Rausschmeisser noch eine Eigenkomposition des Künstlers. Alles sehr sympathisch und virtuos. Da kann man dann auch mit der juvenilen Pose klarkommen, die, so will es mir doch scheinen, von der grossen Ernsthaftigkeit ablenken soll, die im Innern seines Spiels (sic) leben muss.

Photo vom letzten Zugabenteil (c) T. Wimbauer

012

 

Das offizielle Programm war:

N. Kennedy, Russische Kammerphilharmonie St. Petersburg, J. Gilbo: Beethoven, Mendelssohn Bartholdy, Mozart

Kölner Philharmonie

Nigel Kennedy Violine

Russische Kammerphilharmonie St. Petersburg
Juri Gilbo Dirigent

Wolfgang Amadeus Mozart
Ouvertüre
aus: Le nozze di Figaro KV 492 (1785/86)

Ludwig van Beethoven
Konzert für Violine und Orchester D-Dur op. 61 (1806)

Pause

Felix Mendelssohn Bartholdy
Sinfonie Nr. 3 a-Moll op. 56 (1829–42)
“Schottische”

Jünger-Porträts #45

Diese Jüngerbüste bekam ich heute, sie ist von der Künstlerin Urszula Goebel, Berlin-Lichterfelde, aus dem Jahre 2005:

001 002 003

Wim was schenken :-)

Ich weiss, dass Ihr jetzt schon Euch schwer Gedanken macht, was Ihr mir zu Weihnachten schenken könnt. Ich hab da für Euch was zusammengstellt. Hübsch übersichtlich aufgeteilt. Ach ja, und ein Weltraumflug ist auch dabei:
(1) Bücher+Musik
(2) Essen+Kochen
(3) Filme
Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 56 Followern an

%d Bloggern gefällt das: