Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 4. Mai 2009

Lunzt der Mond ins Nachtgeäst
Grinst nachtlüstern Dir entgegen:
“Wenn ich einmal Altmond bin
wirst Du mich dann pflegen?”

Read Full Post »

Da sich in die Diskussionen ein Tonfall eingeschlichen hat, der geeignet scheint, den Eindruck erwecken zu können, dass sich das “AUAH” gegen die Antiquariats-Plattformen richte als asterixmässige Kampfansage einer handvoll Antiquare gegen die ZVAB & Co, hier ein/zwei Adnoten.

Ich kann natürlich nicht die anderen beteiligten Antiquariate sprechen, aber wäre das ein Kampfbündnis, dann wäre ich daran nicht beteiligt.

Als Sammler ist mir grosse und professionelle Auswahl enorm wichtig, ich würde, um zum Beispiel für meine Jüngersammlung nach Einbandvarianten oder Auflagendesiderate zu suchen, kaum mehrere dutzend Homepages durchsuchen. Ich schaue in der Regel im ZVAB und ggf. noch bei eurobuch.

Für mich hat das AUAH zwei Aspekte: zum einen dem Kunden eine Möglichkeit der Vergünstigung anzubieten, so wie es das früher beispielsweise auf zeusmann.de gab. Es gibt Kunden, die gezielt nach so einer Ersparnis suchen, und für die könnte die Linkliste vielleicht ein Anreiz sein, dort nach Büchern zu suchen.

Zum andern ist die Linkliste eine Einladung zu einem virtuellen Rundgang und eben zum Stöbern. Geht ein Kunde nämlich auf eine der grossen Plattformen mit den tausenden Anbietern, so wird das Stöbern allein der Masse wegen zum Irrsinn, da muss man schon wissen, wonach man sucht. Landet dieser Kunde aber nun auf einer Homepage eines der AUAH-Antiquariate und stöbert dort und sieht die Linkliste, dann ist das eine Empfehlung, sich vielleicht auch dort mal umzusehen.

Er weiss jedenfalls: da gibt es an die 20 Antiquariate, die sich nicht gegenseitig beharken und missgünstig dem andern seine Kunden neiden, sondern welche, die auf einander verweisen, die wohl im Gespräch sind miteinander und die offensichtlich etwas gemeinsam haben und daher etwas zusammen machen. Das ist allein schon atmosphärisch einladend, finde ich.

Ich sehe keine Alternative zu ZVAB, Abebooks, Booklooker, Antbo und den anderen Plattformen. Ich begrüsse jeden Versuch, der zum Ziel hat, Menschen zum lesen zu verführen und Bücher unter die Menschen zu bringen. Das AUAH wirbt für das Buch, für Antiquariate, und das ist gut. Stay home, buy a book!

TW, ZVABmarkiert

TW, ZVABmarkiert

Lesenswert zum Thema: Angebotsbündnis – Ja – Nein – und dazwischen – Eine Sicht

Diese Antiquariate sind das AUAH:

Die angegebenen Versandkosten, Rabatte und günstigeren Preise beziehen
sich auf Bestellung über die jeweilige Angebotsseite des Antiquariates.

ANGELIBRI – Rudolf
Angeli
. 10% Rabatt. Innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Spezialgebiete: Erstausgaben, SF, Naturwissenschaft, Geisteswissenschaft.

Antiquariat Bergische
Bücherstube
. Preise 3 bis 13% günstiger als mein Angebot auf den
Plattformen. Spezialgebiete: Architektur, Buchwesen, Geschichte, Orts-
u. Landeskunde.

Antiquariat Brandel.
10% Rabatt. Spezialgebiete: DDR-Verlage, Friedrichshagener Dichterkreis,
DDR-Kunst.

Comenius-Antiquariat. Ca. 10%
tiefere Preise im Vergleich zu den Angeboten auf anderen Plattformen.
Stammkundinnen und -kunden werden portofrei beliefert.

Antiquariat – Gerald Hermann
Franke
. 10% Rabatt.

Antiquariat Hecht. Preise
um 10% günstiger gegenüber Angebot auf anderen Plattformen.
Spezialgebiete: Geisteswissenschaften, Ostfrisica, Insel-Bücherei.

Meteorologie-Antiquariat
Michael Heß
. Innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Spezialgebiete: Wetter und Klima, Musikinstrumente.

Antiquariat Ruth Jäger.
Spezialgebiet: Anthroposophie. Versandkostenfrei in Deutschland bis 1000g.

Wolfgang Kistemann – Antiquariat für
Occulta & Masonica
. Angebote nur auf der Homepage, nicht auf
Plattformen. Innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Spezialgebiete:
Occulta, Freimaurerei, Alchemie, Religionswissenschaften.

Antiquariat Magister
Tinius
. Jedes Buch bei Direktbestellung mit 10 % Rabatt.
Spezialgebiete: Literatur, Kunst, Sozialwissenschaften, Studentenbewegung.

Antiquariat Rainer Friedrich
Meyer
. Preise um mindestens 10% günstiger als meine Angebote auf den
Plattformen. Innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Spezialgebiete:
Alte Drucke, Pressendrucke, Einbände, Geisteswissenschaften.

Antiquariat Krug.
10% Rabatt, bei Mehrfachbestellungen 15% Rabatt. Innerhalb Deutschlands
versandkostenfrei bis 1000 Gramm. Spezialgebiete: Theologie,
Religionswissenschaften, Kirchengeschichte.

Antiquariat Orban & Streu.
Die Bücher auf unserer Homepage sind 5% günstiger als auf den
Plattformen. Spezialgebiete: Sachbücher und Belletristik des 20. und 21.
Jahrhunderts.

Antiquariat Otto W. Plocher. Homepage in Vorbereitung.

Antiquariat Solder.
Mindestens 10% günstiger als mein Angebot bei anderen Plattformen.
Innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Spezialgebiete: Altphilologie,
Philosophie, Kunstwissenschaften, Bibliophilie.

Versand-Antiquariat Michael
Stein
. Innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Spezialgebiete:
Film und Kino.

Theodor-Storm-Antiquariat.
Preise um 10% günstiger als unsere Angebote auf den Plattformen.

Antiquariat Weinbrenner – der
Bücherhof
. Preise um 10% günstiger als unsere Angebote auf den
Plattformen. Spezialgebiet: Franconica.

Wimbauer
Buchversand
. 10% Rabatt bei Direktbestellung per Mail mit Verweis
auf Rabattaktion.

Versandantiquariat Wolter. 10%
Rabatt auf alle Artikel bei Direktbestellung (Mail oder Telefon). Ab 40
Euro versandkostenfrei im Inland; ab 100 Euro versandkostenfrei ins Ausland.

Read Full Post »

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 56 Followern an

%d Bloggern gefällt das: